Ab November eines jeden Jahres  haben die Vorschulkinder die Möglichkeit, 1 x im Monat unsere Schule kennenzulernen.

Ziel:

  •  Neugierde auf Schule entwickeln
  • Unterrichtsnahe Situation erleben
  • Schulbetrieb mit Frühstückseinnahme kennenlernen
  • Erste Kontakte mit zukünftigen Mitschülern und Lehrern
  • Patenschaften

 

Vorgehen:

  • 07:30 Uhr Treff der Übergangsgruppe der Kita Naseweis an der Garderobe – gemeinsamer Schulweg mit der Erzieherin in die Kaiserkrone
  • 07:30 – 07:50 Uhr: Kinder von außerhalb kommen zum Unterricht in die Kaiserkrone (Eingang über den Hof – siehe Rückseite): Garderobennutzung im Erdgeschoss der Kaiserkrone (siehe Beschilderung): Klassenraum im 2. OG
  • 08:00 Uhr bis 09:30 Uhr: Schnupperunterricht (ohne Eltern ;-) )
  • 09:30 Uhr: Abholung der Kinder, die nicht am Frühstück teilnehmen
  • 09:30 – 10:00 Uhr: gemeinsames Frühstück mit den Schulkindern
  • 10:00 Uhr: Abholung der Frühstückskinder; Übergangsgruppe geht gemeinsam ins Kitagebäude zurück


Mitzubringen sind:

  • Rucksack (A4), der dann auch in der Schule neben dem Ranzen gebraucht wird
  • Schlampermäppchen mit Schreiblernstift oder Bleistift, Buntstiften, Schere, Klebestift, Radiergummi
  • Leerer Schnellhefter
  • Hausschuhe
  • 1,00 € Frühstücksgeld (wenn Teilnahme) für Kinder von außerhalb

Voraussetzung:

Bis zu 2 x darf jedes Kind schnuppern kommen; ab dem 3. Schnupperunterricht ist der Abschluss eines Schulvertrages erforderlich.

Bitte melden Sie Ihr Kind mindestens 2 Tage vorher an: sekretariat@schlausitz.de oder Tel. über Frau Palatinus: 03573 367599-10.

Termine für 2018/2019 werden noch bekannt gegeben.